Taucha - Mein Kitaplatz

Häufige Fragen

1. Wo erhalte ich Auskunft bei Fragen rund um die Kinderbetreuung und das Kita-Portal ?
Sie erhalten Informationen unter www.taucha.de/kinderbetreuung
Weiter Auskünfte erhalten Sie:

  • im Rahmen der Sprechzeiten bei der Stadtverwaltung Taucha, Schloßstr. 13, 04425 Taucha im Fachbereich Innere Verwaltung bei Frau Stephan (Tel. 034298/70305, E-Mail: marie.stephan@taucha.de)
  • in jeder Kindertageseinrichtung
2. Welche Angaben benötige ich für eine Anfrage?
Zunächst benötigen Sie nur das Geburtsdatum Ihres Kindes und den gewünschten Betreuungsbeginn. Weitere Angaben werden erst mit der Registrierung und der danach folgenden Wunschabgabe notwendig.

3. Was ist eine Bedarfsanmeldung?
Mit Abgabe der Bedarfsanmeldung zeigen Sie Ihren Wunsch zur Betreuung Ihres Kindes gegenüber der Stadt Taucha an.
 
4. Wie kann ich eine Bedarfsanmeldung abgeben?
Die Bedarfsanmeldung können Sie über den Elternaccount in einem eigenen Benutzeraccount abgeben.
Sollten Sie über keinen Internetzugang verfügen, können Sie eine Bedarfsmeldung auch direkt in der gewünschten Kindertageseinrichtung oder Kindertagespflegestelle vornehmen. Dazu setzen Sie sich bitte mit der gewünschten Kita bzw. Tagespflegeperson in Verbindung, um einen Termin zu vereinbaren.

5. Wann kann ich eine Bedarfsanmeldung abgeben?
Nach der Geburt Ihres Kindes und nach Erhalt der Geburtsurkunde können Sie die Bedarfsanmeldung abgeben.
Hinweis: Es kann zu einer Verzögerung von 3-4 Wochen kommen bis die Daten Ihres Kindes nach Geburt im Melderegister eingetragen sind.

6. Wie gebe ich eine Bedarfsmeldung ab, wenn ich nicht in Taucha wohne?
Für nicht in Taucha wohnhafte Kinder kann i.d.R. keine Bedarfsmeldung abgegeben werden.
Bei geplantem Wohnortwechsel nach Taucha können Sie einen formlosen Antrag auf Zugang zum KIVAN-Elternportal stellen. Den Antrag senden Sie bitte an folgende E-Mail-Adresse: marie.stephan@taucha.de

Folgende Angaben sind notwendig:

  • Name, Vorname(n) und Geburtsdatum des Kindes
  • Name, Vorname eines Sorgeberechtigten
  • Ihre derzeitige Wohnanschrift
  • ein Nachweis, aus welchem hervorgeht, ab wann Sie in Taucha wohnen werden (z.B. Mietvertrag)

Nach Prüfung Ihres Antrages werden wir die für Ihre Bedarfsanmeldung erforderlichen Daten erfassen und Ihnen mitteilen, ob und wann Sie eine Bedarfsmeldung über das Elternportal KIVAN vornehmen können.

Bitte warten ...